Unsere Helden des Alltags

Als Projektleiterin – gerade im Eventbereich – steht man immer wieder vor vermeintlich fast unlösbaren Aufgaben. Seien es beispielsweise Dinge zu ermöglichen, die es (noch) nicht gibt oder Dinge zu besorgen, die man nicht kaufen kann (wie zum Beispiel Tickets für die Academy Awards/Oscars). In diese Kategorien fallen auch Bewilligungen von Behördenstellen. Oft sind wir angewiesen auf den Goodwill von öffentlichen Ämtern – und dort meist auf Einzelpersonen.

Genickbruch wegen Bewilligung

Und genau eine solche Einzelperson bescherte uns in dieser Woche das Highlight. Nachdem er eine Arbeitsbewilligung für einen sehr bekannten Künstler problemlos ausgestellt hatte, hat genau diese Arbeitsbewilligung danach ein unvorhersehbares Chaos angerichtet. Wir mussten davon ausgehen, dass der Künstler deswegen nicht einmal in die Schweiz einreisen und dementsprechend nicht auftreten kann. Das Amt stellte sich auf den Standpunkt, dass sie ihren «Fall» richtig bearbeitet und abgeschlossen hätten und sie deswegen nichts mehr unternehmen könnten…ausser unser Held.

Er hat sich extrem hilfsbereit noch einmal um unser Anliegen gekümmert, uns unkompliziert weiter geholfen und eine Lösung präsentiert. So kann der Künstler nun (legal) in die Schweiz einreisen und tatsächlich (legal) auftreten. Der Musiker ist zwar noch nicht hier, aber wir gehen davon aus, dass es klappen wird. Unsere Projektleiterinnen waren nach drei Tagen der Unsicherheit, ob der Künstler überhaupt auftreten kann, einfach nur erleichtert und ein tonnenschwerer Stein fiel und rollte durch die Gänge der Agentur. Und selbstverständlich erhielt er zum Dank einen Premotion Chupa-Chups-Turm (hoffentlich darf er ihn innerhalb der Compliance annehmen…).

Ein Dank an alle Helden

Liebe Helden des Alltags, ihr, die ihr eure Jobs nicht nur nach Paragraphen und Vorschrift erledigt, ihr macht den Unterschied. Ihr seid für uns überlebenswichtig, damit wir einen guten Job machen und spannende Projekte umsetzen können. Und ihr könnt unseren Alltag extrem erleichtern.

Premotion’s DNA ist, dass wir das «Unmögliche» möglich machen. Überzeugen Sie sich selber und arbeiten Sie mit uns.
Telefon 041 377 00 00 oder info@premotion.ch